Kinesiologie
Methoden
Indikationen
mein Profil
Sitzungen
Kontakt
Anfahrt
Ringana

  Kinesiologie

Die Kinesiologie geht davon aus, dass in unserem Körper Energie zirkuliert. Fliesst diese frei, sind wir gesund und haben Zugang zu all unseren physischen, psychischen, intellektuellen und energetischen Quellen. Ist der Energiefluss (z.B. durch zu viel Stress) gestört, hat dies gesundheitliche oder andere Probleme zur Folge. Stressfaktoren sind unter anderem Ängste, Überforderungen, Beziehungsprobleme usw.              

In der Kinesiologie braucht man den Muskeltest als Biofeedback-Instrument. Blockierte (nicht frei fliessende) Energie verändert die Spannung in den Muskeln. Muskelverspannungen und Muskelschwächen zeigen an, dass das körperlich-seelisch-geistige Gleichgewicht aus dem Lot geraten ist.

Man geht davon aus, dass der Körper selbst am besten weiss, wie die Probleme entstanden sind, wodurch sie aufrechterhalten werden und wie sie am besten aufgelöst werden können.

Der Muskeltest zeigt mir, wie sich die Spannung eines Testmuskels im Zusammenhang mit einem Thema verhält und wie entsprechende Energieblockaden mit passenden Korrekturen aufgelöst werden können. Korrekturen wie Akupressur, Klänge, Blütenessenzen und Schüsslersalze sind nur einige meiner Möglichkeiten, die Selbstheilungskräfte zu fördern.

Kinesiologen stellen keine Diagnosen. Sie fördern individuell die Selbstheilungskräfte.

 

Home | Kinesiologie | Methoden | Indikationen | mein Profil | Sitzungen | Kontakt | Anfahrt | Ringana